Jörg Bachmann ist seit über 20 Jahren verantwortlich im Bereich Produktmanagement/Technische Leitung mit den Wärmeerzeugung/ Energieeffiziente Lösungen für Immobilien.

Als Verantwortlicher für die Bereiche Wohnungswirtschaft, Raumautomation und Feldgeräte entwickelte Jörg Bachmann mit seinem Team Lösungen für die effiziente und selbstlernende Raumautomation sowie innovative Produktlösungen im Bereich von Sensorik, Aktorik und Metering, die kommunikativer Bestandteil von ganzheitlichen Gebäudeautomationslösungen sind.
Heute sieht er seine Aufgabe in der Entwicklung und Etablierung von sicheren Kommunikations-Infrastrukturen als Grundlage für die Anforderungen vom Datenmanagement im Kontext mit Immobilien, Quartiers- und Stadtentwicklung sowie der Energiewirtschaft. Dabei kommt wachsenden Sicherheitsanforderungen, der Verfügbarkeit der Datenkommunikation sowie der Integrität von Daten eine besondere Rolle zu.
Seinen Fokus richtet Jörg Bachmann auf Kommunikationslösungen zur Digitalisierung der Energiewende, der stetig wachsenden Bedeutung von aktiver Betriebsführung und dem Energiemanagement unter Berücksichtigung von Anforderungen an Effizienz, Mobilität und Komfort.

Als Dipl.-Ingenieur (FH) der Energie- und Wärmetechnik richtet sich seine Arbeit stark an Lösungsstrategien aus, die Gebäude, Quartiere oder dezentrale Standorte auf Basis von Vernetzung, Kommunikation und Datenmanagement zu intelligenten, digitalen, smarten Lösungen werden lassen – vom Smart Home und Smart Building bis zum Smart Grid.