Dr.Martiny ist Diplom-Volkswirt, Dr.-Ing. (Informatik) und Träger des Smartcard Preises des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie.

Dr.Martiny begann seine berufliche Laufbahn 1970 als Wissenschaftler am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin und war ab 1976 Referatsleiter im Landesamt für Elektronische Datenverarbeitung beim Senator für Inneres, Berlin. Ab 1982 bis zur Wende war Dr.Martiny Hauptabteilungsleiter Schering Datenverarbeitung, Schering AG, Berlin und wechselte dann als Geschäftsführer zur GAO Gesellschaft für Automation und Organisation. Dort war er u.a. Mitglied der Geschäftsleitung Giesecke & Devrient GmbH, München und R&D Director G&D Systems L.P., Reston, Virginia.

Von 1993 bis 1997 war Dr. Martiny Vorsitzender der Geschäftsführung Orga Kartensysteme, Paderborn und blieb dem Standort bis heute treu. Aktuell ist er als selbständiger Berater und Interims-Manager unterwegs und übt verschiedene Vorstandsfunktionen aus:

Er ist Vice-President der Business Development Microelectrónica Española, Madrid,  Managing Director der InCard s.p.a., Marcianese, Neapel, ferner Vorsitzender der Eurosmart, Brüssel, Co-Chairman eEurope Smart Card Initiative und Boardmitglied der ETSI Sophia Antipolis

Dr.Martiny berät Firmen umfassend zu Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit. Die aktuellen Fragen zur DSGVO sind nur eines von vielen Themengebieten, zu denen er als Management Consultant bei achelos GmbH, Paderborn (und in weiteren Fachgremien) tätig ist.